Dienstag, 11. März 2014

Baraks WIPs

Da ich heute einen halben Urlaubstag nehmen musste da bei mir daheim eine Legionellen-Untersuchen gemacht werden musste  (die dann keine 10 Minuten dauerte), hab ich mal wieder die Zeit gefunden den Stand meines aktuellen Hauptprojektes zu dokumentieren.

Dem deutschen Vorkriegsprototyp-Panzer "Neubaufahrzeug"

Im Januar habe ich eine meiner Shelf-Queens aus dem Regal geholt (wo sie so ca. ein Jahr stand) um ihr endlich mal Farbe zu verpassen. Damals, also im Januar 2013 und 2014, sah das Modell so aus.

Heute sind die ganzen Grundfarben im Prinzip der Color-Modulation drauf und siehe da, das ganze wirkt immer noch Grau. Naja anders und besser Grau :-)



Und damit dieses Grau nicht ganz so langweilig ist habe ich eine Teile in Rostschutzgrundierungsbraun gestalltet die ausgetauscht wurden, aber keine Zeit mehr war sie Grau zu überstreichen.

Die Neubaufahrzeuge haben eignetlich nicht viel Einsatz gesehen und somit dürfte ich das Modell historisch korrekt nur leicht weathern. Aber ehrlich gesagt ist mir "korrekt" echt Wurscht und ich werd das Modell nach "Was wäre wenn" bemalen und bei mir hat es eben einen langen Einsatz hinter sich... :-)

Kommentare:

  1. Schönes Shading.
    Ich frag mich wie da jetzt die Ketten drauf kommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ketten werden Oben durchgefummelt und dann Unten verklebt. Es sind Einzelgliederketten da sollte das eigentlich ganz gut gehen... Hoffe ich... :-)

      Löschen